Feed on
Posts
Comments

Seit über 700 Jahren steht eine Kirche in Niederschönhausen. Wie die erste Dorfkirche aussah
wissen wir nicht. Die Kirche aber, der schützende Raum bleibt viel, viel länger. Aber auch er
vergeht – ist flüchtig, wenn auch langsam.
In Bildern wird das schnell Vergängliche aber auch das langsam Vergehende „festgehalten“.
Als ein neuer, erneuerter Bau den alten ablösen sollte, brauchte es dazu Vorausschau.
Diese geschah in Lageplänen und Bauzeichnungen – auch die sind vergänglich. Anlässlich der 150 Jahre Friedenskirche sind „Vorausschauen“ und „Erinnerungen“ von 1795 bis 2008 in einer Ausstellung verwoben.
Ausstellung im Gemeindesaal: 15. Mai 2021 bis 9. September 2021

Öffnungszeiten vorerst:
Sonntags von 10 Uhr bis 10 Uhr 50 und nach dem Gottesdienst
Mittwoch 19. und 26. Mai, 2. und 8. Juni 2021 von 16 Uhr bis 19 Uhr
Weitere Öffnungszeiten, insbesondere zur Festwoche, werden bekanntgegeben

Corona-bedingt: können unter Beachtung der AHA-Regeln nur ein oder zwei
Personen gleichzeitig im Raum sein.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen