Feed on
Posts
Comments

Für die ausgeschriebene Pfarrstelle für Niederschönhausen-Nordend präsentiert das Konsistorium Pfarrerin Kathrin Herrmann.
Sie stellt sich am 17. Januar 2021 um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst in Kirchsaal Nordend den Gemeinden vor.
Mit der Vorstellung am 17. Januar und der Bekanntgabe der Präsentation beginnt eine Einspruchsfrist. Im Pfarrstellenbesetzungsgesetz heißt es: „Innerhalb von zwei Wochen nach der Vorstellung oder Bekanntgabe kann jedes zum Abendmahl zugelassene Gemeindeglied schriftlich Einspruch beim Gemeindekirchenrat einlegen. (…) Über Einsprüche entscheidet die Kirchenleitung.“
Gibt es keine Widersprüche wird Kathrin Herrmann ihren Dienst als Pfarrerin in beiden Gemeinden antreten. Der Dienstbeginn muss noch abgesprochen werden.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen