Feed on
Posts
Comments

Angaben zu den Gottesdiensten von Gründonnerstag bis Ostermontag finden Sie auf der Seite “Gottesdienst“.
Wir haben jetzt die Möglichkeit eingerichtet, Gottesdienste über Telefon mitzuhören. Dies ist kostenfrei über die Festnetznummer 0 821 – 32 91 08 17 möglich. Erstmalig werden wir das Live-Mithören für die Gottesdienste am Ostersonntag anbieten.  

Die Corona Pandemie macht es notwendig. Auch im April reduzieren wir weiterhin die Begegnungen in unserer Gemeinde. Es finden in dieser Zeit keine Treffen und Gruppen statt. Veranstaltungen im Gemeindehaus und im Haus der Familie fallen aus.
Beim Konfirmandenunterricht, beim Café 12, der Junge Gemeinde und der Christenlehre versuchen wir, auf andere Weise in Kontakt zu bleiben.

Unsere Gottesdienste haben wir leicht gekürzt. Sie dauern ca. 40 Minuten. Die Kirche ist offen ab 10.30 Uhr. Um 11.00 Uhr beginnt der Gottesdienst. Wir halten Abstand und achten auf die Hygienevorschriften.
Bitte tragen Sie zu den Gottesdiensten eine medizinische Gesichtsmaske (also sogenannte OP-Maske oder sogar virenfilternde Maske der Standards KN95 oder FFP2).

Zu allen Gottesdiensten sind wir angehalten, von allen Besuchern Personenangaben für die Nachverfolgung aufzunehmen.
Hier können sie sich ein Muster herunterladen, ausdrucken und ausfüllen. 

Der Kirchdienst wird auf die Einhaltung der Hygienevorschriftenachten achten und dafür sorgen, dass der Abstand von mind. 1, 50 m eingehalten wird. In den freigegebenen Bänken können Paare oder Familien Platz nehmen; Einzelpersonen setzen sich bitte in eine große Bank, es ist nötigenfalls zulässig, dass sich 2 Einzelpersonen in einer Bank niederlassen, dann jeweils ganz innen und ganz außen. Ihre Namen werden wir, wie üblich, erfassen. Auch bitten wir um die Desinfektion der Hände.

Unser Gemeindebüro Dienstag (15-18 Uhr) und Donnerstag (10-13 Uhr) geöffnet. Wenn sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, können Sie sich bei uns melden. (Tel.: 476 29 00 – sollte das Büro nicht besetzt sein, ist ein Anrufbeantworter geschaltet)

Lassen sie uns untereinander Kontakt halten und vielleicht viel öfter als sonst untereinander telefonieren. Austausch und Begegnungen (z.B. am Telefon) brauchen wir.
Bleiben Sie behütet.
Ihre Kirchengemeinde Niederschönhausen

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen