Feed on
Posts
Comments

… in der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Niederschönhausen!

Unser Leitmotiv ist:
Orientierung an Christus – Vielfalt als Reichtum – Gemeinde mitgestalten.

Unsere Leitziele sind:
Glauben leben. Gott loben. Horizonte erweitern. Bildung fördern.
Generationen verbinden.

Die evangelischen Kirchengemeinden Niederschönhausen und Nordend veranstalten erstmalig einen Lebendigen Adventskalender.

Vom 1. bis zum 24. Dezember sind wir immer um 18.00 Uhr für etwa eine halbe Stunde an einem anderen Ort in unserer Nachbarschaft zu Gast. Ihr Türchen und Tore öffnen für uns Privatpersonen, kirchliche Gruppen sowie Geschäfte und Einrichtungen im Viertel. Geschichten werden erzählt, Musik erklingt, wir essen Plätzchen, singen oder basteln miteinander, vielleicht lodert auch ein kleines Feuer in einem Garten. Und ganz gewiss bekommen wir ein warmes Gefühl der Vorfreude auf Weihnachten.

Donnerstag 1.12. Hört der Engel… Orgateam des Adventskalenders, im Kirchgarten Nordend, Schönhauser Str. 32

Freitag 2.12. Hofmusik Pflegedienst Home Instead, Breite Straße 5

Samstag 3.12. Absacker am Adventsmarkt an der Friedenskirche, Dietzgenstr. 19-23 – der Adventsmarkt beginnt um 15 Uhr –

Sonntag, 2. Advent 4.12. Beschwingendes im Kirchgarten Nordend, Schönhauser Str. 32 – im Anschluss an das Orgelkonzert um 17 Uhr im Kirchsaal

Hier finden Sie die weiteren Türchen:

Continue Reading »

Am 3. Advent werden die neu gewählten Ältesten im Gottesdienst in ihr Amt eingeführt.

Die Gemeinde Niederschönhausen hat am 13. November die folgenden Kandidaten in den Gemeindekirchenrat gewählt: Beatrix Kensy, Christine Kübler, Claus Knapheide, Steve Dräger. Als Ersatzälteste werden Christian Dahlhaus, Otmar van Ackern und Oliver Materson die Arbeit des GKR unterstützen. Die Einspruchsfrist endet am 27. November.

Der Mal- und Zeichenkurs „MAL MONTAGS“ unter Leitung von Jörg Schultz-Liebisch (Gemeindehaus Alt-Pankow) stellt sich vor:

Vom 23. Oktober 2022 bis 2. Februar 2023 ist im Gemeindehaus Niederschön-hausen eine Ausstellung des Kurses zu sehen.

Geöffnet ist Sonntag nach dem Gottesdienst von ca. 12 bis 13 Uhr. Und Mittwoch von 14 bis 15 Uhr. Continue Reading »

Der neue Gemeindebrief der vier Gemeinden (Alt-Pankow, Martin-Luther, Niederschönhausen und Nordend) besteht wieder aus zwei Teilen.

Die Termine von Veranstaltungen und Kreisen und die Angaben zu den Gottesdiensten finden Sie in dem Leporello.
Die Artikel lesen Sie im gebundenen Heft.

Freuen Sie sich auf das neue Lesevergnügen und lassen Sie uns wissen,
was Ihnen daran gefällt und was sie vermissen.

Es sind als Älteste gewählt:

1. Beatrix Kensy mit 175 Stimmen
2. Christine Kübler mit 162 Stimmen
3. Claus Knapheide mit 138 Stimmen
4. Steve Dreger mit 122 Stimmen

Ersatzälteste sind:

1. Christian Dahlhaus mit 116 Stimmen
2. Otmar van Ackern mit 85 Stimmen
3. Oliver Materson mit 83 Stimmen

239 Stimmzettel waren gültig.

Zusätzlich zur Kollektensammlung im Gottesdienst hat die unsere Kirchengemeinde den digitalen Klingelbeutel eingeführt.

Statt am Sonntag etwas in die Kollekte zugeben können Sie (im Gottesdienst oder auch zu Hause) eine Geldüberweisung  online für die Kollekte überweisen.
Hier geht es zur Beschreibung, wie es geht.

glocke-friedenskircheDas Glockengeläut der Friedenkirche kann man nun sogar im Internet erleben. Das verdanken wir einem 15-jährigen Schüler. Michael Schüßler aus Berlin-Marzahn betreibt den YouTube-Kanal “Glocken M”.  Seit seinem 3. Lebensjahr interessiert er sich für Uhren, Klingeln und später auch für Glocken und Glockenklänge. Er geht zu Kirchen und Gemeinden und bittet darum das Glockengeräusch per Video aufnehmen zu können. So kam es auch zu einem Sonderläuten in Niederschönhausen.  Hier kann man das Geläut der Friedenkirche hören und sehen (Ab Minute 1:40)… Continue Reading »

FriedenskircheHinweise haben zu einem Film geführt , der u.a. die Friedenskirche und den Ossietzky-Platz (früher: Friedensplatz) zeigt.
Es handelt sich um ein Werbefilm von Gewerbetreibenden und Geschäftsleuten in Niederschönhausen. Historische Aufnahmen, die das Leben von vor ca. 90 Jahren in Niederschönhausen zeigen.

Hier kann man sich den Film anschauen.

Older Posts »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen